tecuro flex. Panzerschlauch IG mit Bogen 90° x AG - für Sanitär & Heizung
Art.Nr.: 73000000
sofort verfügbar
ab 6,25 € Alter Preis: 6,94 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Warenpost)

- 10%
Größe / Länge
Stk
Produktdetails anzeigen

Flexibler Verbindungsschlauch für den Einsatz im Bereich Sanitär, Heizung, Garten- und Brunnenwasser

Ausführung: siehe Auswahltabelle oben

  • Anschlüsse: Außengewinde x Überwurfmutter mit Rohrbogen 90°
  • DN = Innendurchmesser Schlauch
  • Überwurfmuttern inkl. Dichtung
  • Temperaturbereich -15°C bis 70°C
  • Druckbeständig bis 10 bar

Dieser flexible thermoplastische Kunststoffschlauch ist mit einer Edelstahldrahtumflechtung als Druck bzw. Festigkeitsträger ausgestattet. Die Polymerbasis der Innenseele ist ein hoch dichtes Polyethylen (HDPE).

Beständigkeiten:

  • Leitungswasser/Trinkwasser - sehr gut geeignet
  • Wasser mit Glykolbeimischung - geeignet

Nicht geeignet für:

  • Kraftstoffe wie Heizöl, Diesel, Ottokraftstoff, Motoröle, Säuren und Laugen sowie Schutzgas

Zertifizierungen:

  • KTW A (UBA), W270 (DVGW)

Artikelnummer 73000000
Kategorie flex. Verbindungsschläuche
Auswahl treffen: Panzerschlauch Schlauch
Größe: 1/2 Zoll 3/4 Zoll 1 Zoll

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Panzerschlauch im wahrsten Sinne des Wortes.

Mein Heizverteiler befindet sich im EG neben dem sogen. Gäste-WC. Bei der Installation der Heizverteiler hat man einen normalen Wassweranschluss zum Leitungsfüllen schlichtweg vergessen. Ich muss das Wasser aus dem WC-Kaltwssseranschluss abzweigen. Das funktioniert sehr gut mit dem entsprechenden Doppelventil. Aber... und da beginnt die Problematik. Das Ventil befindet sich unter dem Waschbecken und in einem Vorbau-Unterschrank. Benötige ich Wasser für die Heizung, muss ich mich bücken und verrenken, um den Schlauch anzuschließen. Im Rentenalter ist das nicht einfach. Dieser Panzerschlauch erleichtert diese Übung wesentlich. Das Ventil wird so eingedreht, dass der Auslass oben ist und dadurch steht der Panzerschlauch durch seine Steifigkeit direkt unter dem Waschtisch (Waschbecken) zum Greifen nahe. Eine feine Sache ist das; denn nur einmal unter das Waschbecken schlüpfen und zwar bei der Erstmontage. Der Schlauch selbst ist ohnehin eine Wucht. Sowas hatte ich noch nicht in der Hand.

., 26.08.2018
Einträge gesamt: 1

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte